In den letzten Wochen habe ich einige Frauen getroffen, die wunderschöne, außergewöhnliche Produkte herstellen. Liebevoll handgefertigt mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis.
Leider bekommen diese Kleinode nicht die Aufmerksamkeit die sie verdienen hätten. Wieso eigentlich mes femmes?

Die Gründe sind schnell aufgezählt: Die „üblichen Verdächtigen“ wie Ebay, Amazon, Etsy oder Dawanda bieten zwar eine Plattform auf der man seine Produkte verkaufen kann, doch die Konditionen erscheinen inakzeptabel. Die Zielgruppen sind eventuell unpassend, die Gebühren zu hoch oder man möchte keine Exklusivität garantieren.

Natürlich gibt es Online-Shop-Systeme, die recht günstig und schnell einzurichten sind. Wenn, ja wenn denn technische Vorkenntnisse vorhanden sind. Abgesehen natürlich von Zeit.

Denn die meisten Frauen, die ich getroffen habe stellen ihre Produkte nebenberuflich her. Also entweder oder?

Alternativen im E-Commerce

Es liegt in der Natur der Dinge, das ist noch nicht sehr viele Alternativen zu den großen Online-Marktplattformen gibt. Doch zumindest gibt es mutige Menschen und Visionäre, die ihren eigenen Marktplatz mit ihren eigenen Regeln online aufbauen. Diese Plattformen haben weniger Reichweite, doch sie sprechen eine Zielgruppe an, die nicht mit dem Mainstream geht. Ich sehe darin eine Chance für alle Beteiligten.

Ob sich das lohnt?! Das bleibt abzuwarten… doch ich denke, dass man das ausprobieren und unterstützen sollte.

Sugartrends

„Auf SugarTrends stellen die Besitzer der lokalen Läden sich und ihre Produkte vor, so dass man mit einem Klick von zu Hause überall auf der Welt lokal einkaufen kann – von Berlin über Paris bis nach New York und in vielen weiteren Städten.“

Fyndiq

„Bei uns findest du ganz leicht die besten Schnäppchen im Netz. Denn wir sammeln Angebote von großen und kleinen Händlern aus ganz Deutschland unter einem Dach.“

Avocado Store

„Avocado Store ist dein Online Marktplatz für Eco Fashion und Green Lifestyle. Aber was heißt das eigentlich? Hier findest du für alle konventionellen Produkte eine nachhaltige Alternative.“

Fairmondo

„Fairmondo basiert darauf, dass viele Menschen mitmachen. Gemeinsam erschaffen wir ein Unternehmen, das vielen gehört und ohne große Investoren auskommt.“

Newsletter

Newsletter

Mein kostenloser Infoletter bringt dir jeden Monat digitale Neuigkeiten, kostenlose Tools oder Inhalte aus meiner Online-Welt. Newsletter Beispiele und Datenschutz findest du hier.

Danke für deine Anmeldung!

Pin It on Pinterest

Share This