9 Tipps für eine nachhaltige Website mit WordPress

Nachhaltige Webseiten mit WordPress Bbild

Kannst du mit deiner Webseite dazu beitragen, das Internet energieeffizienter zu machen?
Dieser Vortrag soll genau diese Frage beantworten.
Mehr als ein Drittel aller Webseiten weltweit laufen auf WordPress, deshalb können wir als Community wirklich etwas bewegen.

Ich gebe dir 9 kleine Tipps, die du sofort umsetzen kannst, um Energieverschwendung und den CO2 Fußabdruck deiner Webseite zu minimieren.
Darüber hinaus verbessern fast alle Tipps auch die Leistung deiner Webseite und das Benutzererlebnis!

Wenn dieses Thema “Energieverbrauch einer Website” neu für dich ist, dann gebe ich dir mal eine Kurzeinführung:
das Internet - einschließlich Datenzentren, Telekommunikationsnetzwerken und Endgeräten wie Telefonen und Laptops - verbraucht viel Strom.

Wenn du alle den Strom zusammenzählst, verbraucht das Internet in der Tat ungefähr die gleiche Menge Strom wie Großbritannien, eine der größten Volkswirtschaften der Welt.
Da wir alle in unserem täglichen Leben immer mehr Daten aus dem Internet verbrauchen, nimmt die vom Internet verbrauchte Strommenge rapide zu.

Vielleicht denkst du: ach, das bisschen, egal.
Aber dieser enorme Stromverbrauch hat einen enormen CO2 Fußabdruck und deshalb sollten wir alle - auch du - das Thema gemeinsam angehen.

Shownotes

Ressourcen & Anleitungen zu den Tipps folgen nach dem Vortrag!

>

Pin It on Pinterest

Share This
Scroll to Top